[Tutorial] Purple Grey

 Eigentlich hatte ich heute etwas ganz anderes geplant 😉
Aber ich habe mich mal wieder in einem Tutorial versucht.. ihr denkt euch jetzt bestimmt ”Mal wieder? Die Olle hat doch noch nie ein Tutorial veröffentlicht?!” Stimmt! Weil die Olle einfach zu doof ist alles in einzelnen Schritten zu fotografieren. Ich habe schon sooft versucht meine AMU’s fotografisch Schritt fĂŒr Schritt festzuhalten, aber irgendwie bin ich immer daran gescheitert, dass mir irgendwo ein Schritt gefehlt hat.
Heute habe ich es bei einem kleinen Schminkprojekt tatsĂ€chlich geschafft. 
Ich bin trotzdem stolz auf mich 😉
Also seid nicht zu streng, ich ĂŒbe noch!
 Schritt 1:
Augenbrauen aufmalen (den Schritt können sich wohl die meisten sparen, 
dann wohl eher verdichten, pudern oder 
was auch immer eure Augenbrauen fĂŒr eine Verschönerung bekommen). 😀
Unter der Augenbraue benutze ich gerne meinen P2 Coverstick, 
weil man vom rasieren immer nette rote Stellen bekommt 
(aufhellen schadet auch bei normal gewachsenen Augenbrauen nicht).
Auf das bewegliche Lid kommt die Zoeva Lidschattenbase. 

Verwendete Lidschattenpalette: Sleek Ultra Mattes Dark

 Schritt 2:
Im Augeninnenwinkel und Aussen habe ich mit der Lidschattenpalette Ultra Mattes Dark von Sleek mit dem grauen matten Lidschattenton und einem Smokey Eye Penil von Essence grob abgedunkelt. Hauptsache schön smokey.
  Schritt 3:
Zu dem grauen Lidschatten habe ich den violetten Lidschatten ebenfalls aus der Ultra Mattes Dark gewĂ€hlt. Damit nocheinmal die gleichen Stellen wie mit dem grauen Lidschatten mit dem violetten Lidschatten abdunkeln. Ich habe dafĂŒr wieder zu meinem Smokey Eye Pencil von Essence gegriffen und damit am besten noch am unteren Lid entlang die abgedunkelten FlĂ€chen in Augenform verbinden.
Ergebnis:
Schritt 4:
Mit flĂŒssigem Eyeliner den Lidstrich am oberen wie am unteren Augenlid ziehen.
Ich habe sie leicht nach aussen auslaufen lassen.

 Schritt 5:
KĂŒnstliche Wimpern von Kiko mit dem Wimpernkleber von Grimas befestigt.
Die Wimpern am unteren Lid wurden getuscht und 
auf der Wasserlinie habe ich den 
Eau La La Liner von Sleek in der Farbe White Noise verwendet.
Damit die helle FlĂ€che am oberen Lid noch besser rauskommt habe ich sie noch etwas mit dem weißen Lidschattenton aus der gleichen Palette aufgehellt und stellen wie unterm Lid am Eyelinerstrich entlang noch etwas mit schwarzen Lidschatten und dem Geleyeliner Pencil von Essence noch rauchiger und dunkler gestaltet.
Und damit mein Endresultat erzielt 😉

Und öfter mal ein Tutorial oder lieber die Finger davon lassen? 😉