[Karottenprojekt] Paprika-Feta-Tunfisch-Salat

Zur Mittagszeit geht schon ein Mittags-Rezeptvorschlag, oder? 😉
Nicht viel Zeit zum Kochen? Dann gibts heute mal wieder ein 5 Minuten Rezept!

Paprika – Feta – Tunfisch – Salat

Der perfekte Sommersalat, ich weiß, ich bin zu frĂŒh damit 😉 MĂŒsst ihr jetzt trotzdem durch, dank Heizung in der Wohnung ist es bei uns ja trotzdem schön warm und ausserdem gabs heute die ersten Sonnenstrahlen (seit Oktober oder so ;)!!

Wie der Titel schon sagt benötigt ihr fĂŒr den Salat:
– 3 Paprika in rot, gelb und grĂŒn
– eine halbe Packung FetakĂ€se (bei mir die Lightversion)
– schwarze Oliven 
– Tunfisch
– Kresse
– GewĂŒrze, Salz & Pfeffer, Zucker, Essig & Öl
Zur Zubereitung gibt es dieses Mal auch nicht viel zu sagen 😉
Einfach alle Zutaten kleinschneiden, in eine SchĂŒssel geben und ein klassisches Essig-Öl-Dressing dazu machen! Ist wirklich in 5 Minuten erledigt und schmeckt wirklich sehr lecker! Die meisten Zutaten davon hatte ich noch vom letzten Salat ĂŒber, dieses Mal nur nicht in der sĂŒĂŸen Variante sondern:
Ganz nach dem Motto: Sauer macht lustig!

Und dieses Mal ganz ohne Karotten ;))
Liebe GrĂŒĂŸe an eine Mitleserin.