[Review] L’Oreal – Le petite palette – Swatches zu allen 6 Minipaletten

Unbezahlte Werbung / PR Samples von L’Oreal

Die neuen Le Petit Lidschattenpaletten von L’Oreal – alle 6 Paletten mit Swatches in der Übersicht

Vor einiger Zeit erreichte mich ein tolles kleines Paket von L’Oreal und enthalten waren die neuen ”Le petit Paletten” in sechs verschiedenen Nuancen! Die Paletten selbst haben eine klassische schwarze Umverpackung und bereits von Aussen sind die einzelnen Lidschattenvarianten erkennbar. Diese sind genau auf die jeweilige Persönlichkeit abgestimmt und in folgenden Varianten erhätlich: Fetischist, Nudeist, Stylist, Optimist, Maximalist und Feminist!

Welche Persönlichkeit bist du?

Auf den ersten Blick konnte ich gar nicht sagen, welche der Paletten mich am meisten angesprochen hat. Bisher habe ich auch noch keine Lidschatten von L’Oreal in Palettenform getestet, deshalb war ich schon sehr gespannt, was diese hübschen Teile können! Gerade für kleine Ausflüge finde ich die Form der Paletten schon sehr ansprechend, obwohl ich eher immer zu großen Paletten greife, enthalten die Paletten alles, was man übers Wochenende braucht. Erhältlich sind diese für 11,99€.

Die Paletten sind unterschiedlich mit matten, schimmernden und Lidschatten mit dezenten Glitzerpartikeln versehen. Ich muss sagen, die Stylist Palette hätte ich z.B. im Laden nie angesehen, aber die Swatches haben mich echt umgehauen! Sie ist nicht nur richtig gut pigmentiert und sehr deckend, sondern die einzelnen Effekte erkennt man sogar bei den Swatches richtig richtig gut! Der blaue Lidschatten ist eigentlich gar nicht mein Beuteschema, aber ich finde sie aufgetragen einfach nur toll!

Die zwei ersten beiden Lidschatten kommen sogar in echt noch toller hervor, weil sie einen leichten rosegoldenen Holoeinschlag haben. Wirklich etwas besonderes und somit definitv eine meiner Must Have Paletten!

Die Maximalist Palette wäre so ziemlich mein Beuteschema, wenn es darum ginge, nach der Optik der Palette zu entscheiden. Die warmen Lidschatten sehen einfach richtig toll aus in der Zusammenstellung! Eigentlich verwende ich eher kühlere Töne im Alltag. Aber auch hier muss ich sagen, die Lidschatten sind butterweich und es hat richtig Spaß gemacht diese zu swatchen. Etwas verwundert hat mich, dass statt einem klassischen schwarz eher immer ein warmer dunkler Braunton in den Paletten vorhanden ist. Den hätte ich nicht so oft benötigt, passt aber natürlich gut zur Zusammenstellung der Palette. Ich habe mich dieses Mal auch sehr bemüht, dass ihr schon an den Fotos erkennen könnt, wie buttrig weich die Lidschatten sind und ich will mich ja nicht selbst loben, aber ich finde, es ist mir ganz gut gelungen 😉

Die Fetischist Palette, ist wie der Name schon sagt, sehr düster angehaucht und perfekt für klassische Smokey Eyes. Von einem glitzernden wei0en Lidschatten, über verschiedene Grautöne bis hin zu einem dunklen Schwarz ist alles dabei. Mein Grufti Herz von vor 15 Jahren hätte Luftsprunge gemacht! Ein wenig erinnert mich diese Palette an die Sleek Graphite Palette, meine Lidschattenpalette mit Grautönen, die ich auch noch in meiner Sammlung habe, ich muss aber gestehen, dass die Lidschatten viel besser pigmentiert sind und nicht bröseln!

Auch die Feminist Palette hätte ich im Laden wohl so gar nicht interessant gefunden, aber ich finde gerade diese ist echt einen zweiten Blick wert! Der kräftige Grünton und der pflaumige Violetton sehen so edel aus und auch in der Kombination mit den helleren Nuancen lassen sich hier sicherlich tolle Looks zaubern!

Die Optimist Palette hat als kleines Highlight einen hübschen Petrolton, wobei ich ich hier sagen muss, dass gerade die helleren Nuancen auch sehr sehr hübsch zu kombinieren sind.

Auch die Nudeist Palette hat viele tolle Farben für den Herbst. Eigentlich würde ich sogar behaupten, es ist die perfekte Palette mit weihnachtliche Looks! Mit dem kräftigen Rotton und dem hübschen etwas bräunlichen Goldton! Auch hier ist der erste Lidschatten mit einem hübschen roséfarbigen Holoton versehen!

Insgesamt bin ich wirklich sehr begeistert von allen 6 Lidschattenpaletten und ich hätte nicht damit gerechnet, dass sie wirklich so gut pigmentiert sind! Wenn alle L’Oreal Paletten so sind, muss ich mich glatt mal nach einer großen Palette umsehen!

Übrigens befinden sich auf jeder Palette nochmal extra zwei Looks zum Nachschminken, aber ich denke, die Lidschattentöne sind so hübsch aufeinander abgestimmt, dass ihr da sicherlich ganz leicht selbst kreativ werdet! Von mir wird es zu den Lidschatten dieses Mal keine Looks geben, weil sich eine liebe Bloggerkollegin so sehr in die Paletten verliebt hatte (und ich es zufällig in den Instastories gesehen hatte), dass ich beschlossen habe, ich schick ihr kurzerhand meine!

Dafür verlinke ich euch aber gleich ihren ersten Look mit der Maximalist Palette – klickt vorbei, bei der lieben Visagistin Maya!

Einen weiteren tollen Beitrag zu den Paletten findet ihr bei ”die Edelfabrik”.

Ich hoffe meine Review hat euch gefallen! Welche der Paletten würde euch interessieren?

Comments

  1. Sabine Kettschau says:

    Wow, ich hätte jetzt mit so tollen Farben auch gar nicht gerechnet 😉 O.k., die Fetischist könnte ich drauf verzichten, ich habe auch schon eine ähnliche von Catrice mein ich.

    Aber die anderen gefallen mir eigentlich so in der Zusammenstellung alle 🙂 Da muss ich wohl mal nach Ausschau halten 🙂

    Danke fürs schöne Präsentieren!

    Liebe Grüße
    Bine

  2. Maya says:

    Ach, wenn ich Deine Fotos sehe, verliebe ich mich gleich noch einmal in die Paletten! Tausend Dank noch einmal für Dein Geschenk!!! <3 Ich werde die Paletten in Ehren halten 🙂

  3. Lila says:

    Mich überrascht die Qualität. Bislang war ich von L’Oreal Lidschatten nicht so anegtan, aber die Farbabgabe sieht gut aus. Was mir nicht so gut gefällt ist die Zusammenstellung. Jede Palette hat mindestens einen Farbton, den ich nicht tragen würde. Und es fehlt überall das matte beige…

  4. Natalie says:

    Die Farben sehen allesamt richtig klasse aus. Das gefällt mir richtig gut.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere