[Review] Alessandro Nails – Summer Berries Collection – Herbstlook 2018

Unbezahlte Werbung / Beitrag enthält PRSamples von alessandro Nails

Oh, einen Nagellackpost gab es ja bei mir schon ewig nicht mehr! Was vor allem daran liegt, dass ich im Sommer so mega faul geworden bin, was Nägel lackieren betrifft. Meistens greife ich zu weiß, schwarz oder silber! Weils einfach immer passt! Da hat sich alessandro nails gedacht, dass müssen wir ändern, die liebe Miss von Xtravaganz ist ja schon ganz schön langweilig geworden! Ja, ist sie wirklich! Es wird Zeit, dass ich mal wieder etwas mutiger werde, was die Farben betrifft. Im Herbst find ich das auch deutlich leichter, weil es hier wieder mehr Beuteschema Farben für mich gibt! Beerentöne? Damit trifft alessandro bei mir voll ins Schwarze und mit der neuen Summer Berries Collection kann man tatsächlich nichts falsch machen! Enthalten sind fünf verschiedene Lacke, davon zwei mit einem klassischen Cremefinish, ein dezenter Duochromer Lack mit changierendem Effekt von dreckigem gold zu pink und ein Glitzertopper mit verschieden großen Glitzerpartikeln.

Ich habe selbst noch nie Lacke der Marke alessandro verwendet, deshalb war ich hier schon selbst gespannt aufs Testen. Aktuell muss ich leider dazu sagen, bin ich dabei meine Nägel gerade wieder rauswachsen zu lassen. Ich weiß auch nicht, ich bin gerade so ein Schussel, dass ich mir ständig irgendwo nen Nagel absplitter! Deshalb müsst ihr mir verzeihen, dass die Nägel gerade für meine Verhältnisse sehr sehr kurz sind, aber ich hoffe, ihr könnt euch trotzdem einen Eindruck zu den Lacken machen!

27-357 Posh & Berry

Summer Berries – ist eine Hommage an den Sommer, weckt die Erinnerung an saftige Beeren, die wilde Romantik des Waldes und märchenhafte Geschichten.

Inspiriert von farbenfrohen Früchten, werden diesen Herbst 5 Farben lanciert, die diesen Herbst Akzente setzen.

27-358 Cherry at Heart

Die Creme Finsh Lacke sind alle in zwei Schichten gut deckend, lediglich der dunkelste Ton kann zur Not auch noch ne dünne dicke Schicht gebrauchen. Die Lacke sind alle samt super schnell trocken und auch die Haltbarkeit der Lacke gefällt mir sehr gut. Als meine Lieblingsnuance hat sich gleich die Farbe Cherry at Heart gemausert, die ich 5 Tage am Stück ohne Absplittern auf den Nägeln hatte. Die Lacke sind mit Avocado Öl pflegen die Nägel und versorgen sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit. Die Nageloberfläche fühlt sich nicht beansprucht an und auch nach dem Ablackieren bleibt kein Stain zurück.

59-913 All Night Long

Vier der fünf Farbnuancen sind limitiert und nur diesen Herbst im Handel erhältlich. Die Farbe All Night long findet ihr ab jetzt auch im Standardsortiment! Die Nagellacke enthalten 5ml und kosten dabei 5,20€ pro Stück.

Ich muss gestehen, die Glitzertopper hole ich meistens erst um die Weihnachtszeit heraus, der Topper Rapsberry Affairs hat eine ungewöhnliche Farbzusammenstellung mit kupferfarbigen und leicht violetten Partikeln in verschiedenen Größen. Hier habe ich ihn euch gleich mal auf den Creme Finish Lack All Night Long aufgetragen. Ich denke, er macht sich aber auch ganz gut über einen schwarzen Lack oder einen metallischen Kupferton. Das Ablackieren war hier überraschend einfach und hat mir keine Probleme mit den Glitzerpartikeln bereitet.

Raspberry Affairs! – Glitzer Flakes Topper

Blackberry’s Garden ist ein dezenter Glitzerlack mit Duochrome Effekt. In der Flasche changiert er von dreckigem Gold bis hin zu einem strahlenden Pink. Der Effekt ist leider in der Flasche etwas besser zu erkennen, als auf dem Nagel selber. Deshalb ist es mir leider nicht gelungen den Effekt einzufangen. In Echt erkennt man den Effekt auf jeden Fall besser. Deckend ist er ebenfalls in zwei Schichten und lässt sich leicht wieder ablackieren.

Blackberry’s Garden

Insgesamt muss ich sagen, mir gefallen die Lacke der Serie sehr gut! Besonders die Creme Finish Lacke haben es mir angetan, weil sie so eine hübsche Farbe haben – wie schon gesagt – wird Cherry at Heart sicherlich diesen Herbst noch öfter bei mir zum Einsatz kommen!

Kennt ihr die Lacke aus der Berrie Summer Collection bereits?

Welche wären euer Beuteschema?

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.