[Review] L’Oreal – Rapid Reviver – Tiefenspülung

Ich schreib ja eigentlich so gerne über Haare und jetzt hab ich euch schon solange keine Haarprodukte mehr vorgestellt! Ich muss gestehen, ich bin mittlerweile bei der Haarpflege so ein kleiner L’Oreal Fan geworden, was natürlich auch daran liegt, dass ich ständig neue Produkte zugeschickt bekomme und die natürlich auch mit Freuden teste. Ich habe aber auch das Gefühl, dass meine Haare so richtig gut auf die L’Oreal Produkte reagieren. Meine Frisöse zieht zwar immer die Nase krumm, wenn ich sage, dass ich meine L’Oreal Produkte liebe! Aber so hat halt jeder seine Vorlieben. Ich muss leider sogar sagen, dass ich meistens mit meiner Haarstruktur bei teuren Shampoos nicht sehr glücklich bin, deswegen bin ich wohl auch ein experimentierfreudiger Tester!

Vor ein paar Wochen erreichte mich mal wieder eine absolute Produktneuheit – der Rapid Reviver – in vier Varianten. Beim Rapid Reviver handelt es sich um eine Tiefenspülung, die einfach auf das Haar aufgetragen wird und sofort wieder ausgespült wird. Der Pflegeeffekt ist aber genau so, wie bei einer klassischen Kur mit 15 Minuten Einwirkzeit. Generell find ich es immer super, wenn man bei solchen Produkten nur eine geringe Einwirkzeit hat, ich bin nämlich immer ein sehr ungeduldiger Mensch und halt es meistens keine 15 Minuten aus. Keine Einwirkzeit bei gleichem Pflegeeffekt? Klingt definitiv nach einem Produkt für mich!

Wie ihr an der Verpackung schon sehen könnt, gibt es vier verschiedene Varianten:

  • Rapid Reviver – Tonerde Absolue – Intensive Feuchtigkeit – für fettigen Ansatz und trockene Spitzen
  • Rapid Reviver – Öl Magique – Intensive Nährpflege für normales bis trockenes Haar
  • Rapid Reviver – Dream Length – Intensive Reparatur für langes brüchiges Haar
  • Rapid Reviver – Total Repair 5 – Intensive Reparatur für geschädigtes Haar

Seit einiger Zeit habe ich die Pflegeprodukte der Dream Length Serie in Benutzung und komme damit sehr gut zurecht. Ich habe sie euch in diesem Post auch schonmal vorgestellt. Deshalb habe ich mich hier natürlich gefreut, dass die Serie nochmal um ein Produkt erweitert wurde.

Insgesamt kann ich gar nicht sagen, welches der vier Produkte mein Lieblingsprodukt ist. Zugegeben, der Rapid Reviver Tonerde Absolue ist nicht ganz für meine Haare geeignet, er hat bei mir nach dem Ausspülen und trocknen einen komischen Film hinterlassen, deshalb würde mir dieses Produkt nicht nachkaufen. Aktuell schwanke ich zwischen der Dream Length Variante und dem Öl Magique.

Klappt das mit dem Soforteffekt? Absolut! Auf die Einwirkzeit kann tatsächlich komplett verzichtet werden! Die Creme wird aufgetragen, kurz einmassiert und kann sofort wieder ausgespült werden. Durch meine Blondierung an den Spitzen sind meine Haare genau dort sowieso immer sehr trocken und können eine zusätzliche Pflege gut gebrauchen! Ich finde gerade für meine Spitzen ist das ein super Produkt und ich würde es definitiv weiterempfehlen! Das Produkt ist auch sehr ergiebig, deshalb reicht schon eine kleine Menge aus! In einer Tube sind 180ml für 3,85€!

Ach und für die Fotos muss ich mich leider entschuldigen, in meinem Badezimmer lässt es sich leider immer nicht so toll fotografieren und die Tuben haben dann auch noch ziemlich gespiegelt! Aber ich wollt euch schon von dem Produkt erzählen, deshalb muss ich mich jetzt mit den Bildern zufrieden geben 😉

Kanntet ihr das Produkt bereits oder habt es schon in der Drogerie entdeckt?

Was sind eure liebsten Haarpflegeprodukte?

 

Comments

  1. Dana says:

    Ich finde es witzig, dass deine Friseuse die Nase krumm zieht, wenn du sagst du benutzt Loreal. Ich habe gerade meinen Friseur gewechselt und die benutzen dort nur Loreal-Produkte. Ich stelle mich auch gerade auf Loreal-Produkte um und bin sehr happy damit. Meine Haare sind aber generell eh sehr gesund. Ich nehme auch regelmäßig vitaminexpress ein, was mir meine Haare sehr danken. Ich werde mal den Reviver für normales bis trockenes Haar ausprobieren und bin sehr gespannt darauf. Danke dir für die Vorstellung! 🙂

    Dana

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere